FUSSBALL-WM-total
»
Home DFB-Team Endrunde Gastgeber Quali Historie Fanshop Wetten Gewinnspiel

Eigentor beschert Iran den Sieg 15. 06. 2018
Im zweiten Spiels der Gruppe B trafen vor 62.548 Zuschauern in St. Petersburg Marokko und Iran aufeinander. Die Nordafrikaner legten los wie die Feuerwehr, versäumten es aber, ein Tor zu erzielen. Anfangs überforderte Perser kämpften sich in die Partie, die sich gegen Ende völlig zerfahren präsentierte. Die zweite Halbzeit war das bislang mit Abstand schlechteste, was diese WM hervorbrachte und stellte ein klares Plädoyer gegen eine Aufstockung solch großer Turniere und konkret gegen eine WM mit 48 Mannschaften dar. Zum Artikel


Marokkos WM-Aufgebot 13. 06. 2018
Angeführt von Kapitän Medhi Benatia, einst beim FC Bayern München unter Vertrag, startet Marokko nach 20-jähriger Abwesenheit das Comeback auf der WM-Bühne. Neben dem Abwehrspieler, der jetzt für Juventus Turin gegen den Ball tritt, berief Nationaltrainer Hervé Renard mit Aziz Bouhaddouz vom FC St. Pauli noch einen zweiten Deutschland-Legionär ins Aufgebot der Nordafrikaner. Zum Aufgebot



Fussball WM total
bei facebook




Marokko

MAR

Deutschland-Trikots





        Impressum    Haftungsausschluss    Kontakt    Werbung    Seitenanfang
 
© 2001-2018 FUSSBALL-WM-total