FUSSBALL-WM-total
»
Home DFB-Team Endrunde Teams Gastgeber Quali Historie Fanshop Wetten Gewinnspiel

WM-Endrunde 20. 06. 2006
Versöhnlicher Abschluss

Mit einem Sieg zum Abschluss verabschiedete sich Polen von de Fußball-Weltmeisterschaft. Im dritten und unbedeutenden Gruppenspiel gegen Costa Rica siegte die Janas-Elf nach Rückstand noch mit 2:1. Zum Spiel



WM-Endrunde 15. 06. 2006
… und das Tor fiel doch noch

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft steht nach dem Last-Minute-Sieg gegen Polen praktisch schon im WM-Achtelfinale. Mathematisch fehlt noch ein Punkt, aber bereits heute Nachmittag kann sich dieses Problem in Luft auflösen, wenn Costa Rica gegen Ecuador nicht gewinnt. Zum Artikel


WM-Endrunde 10. 06. 2006
Ernüchterung bei den Polen

Im zweiten Spiel des ersten Tages bestätigte Polen die Eindrücke aus den letzten Wochen. Die 0:2-Niederlage gegen Ecuador war vollkommen verdient. Die Mannschaft von Paweł Janas präsentierte sich konzept- und einfallslos. Zum Artikel


Polen 30. 05. 2006
Kolumbiens Torhüter trifft per Abschlag

Sensationelles trug sich in Chorzów bei Polens Länderspiel gegen Kolumbien zu. Nicht so sehr die 1:2-Niederlage sorgte für Aufsehen. Die war sicher bitter genug für den deutschen WM-Gruppengegner. Vielmehr war es das zweite Tor der Gäste, welches Einzug ins Kuriosenkabinett finden wird. Torschütze des Treffers war Kolumbiens Torhüter Luis Martínez, der mit einem Abschlag seinen Gegenüber Tomasz Kuszczak überwand. Einmal tickte der Ball auf dem nassen Rasen auf und senkte sich dann über den polnischen Ersatzkeeper hinweg ins Tor. Eine glückliche Figur machte dieser dabei natürlich nicht. Zum Kader


Polen 18. 05. 2006
Polen ohne Dudek zur WM

Auch Polens Nationaltrainer Paweł Janas hatte bei der Nominierung seines WM-Kaders einige Überraschungen parat. So fehlte Liverpools Keeper Jerzy Dudek genauso wie Torjäger Tomasz Frankowski (Wolverhampton). Dafür vertraut auch Janas auf einige junge und unerfahrene Spieler.

Die deutsche Fußball-Bundesliga stellt nur noch zwei Akteure im polnischen Aufgebot: Jacek Krzynówek (Leverkusen) und "Ebi" Smolarek (Dortmund). Zum Kader


Polen 03. 05. 2006
Polen unterliegt Litauen

Eine bessere B-Elf Polens hat ein WM-Vorbereitungsspiel gegen Litauen mit 0:1 verloren. Das Tor des Tages erzielte Andrius Gedgaudas in der 13. Spielminute. Der polnische Nationaltrainer Paweł Janas verzichtete auf zahlreiche Stammspieler und musste einsehen, dass diese nicht zu ersetzen sind. Weitere Ergebnisse


Polen 29. 03. 2006
Polen siegt in Saudi-Arabien

Im Duell zweier WM-Teilnehmer besiegte Polen die Auswahl Saudi-Arabiens in Riyadh mit 2:1. Beide Tore für Deutschlands Gruppengegner erzielte Łukasz Sosin. Den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Redha Tukar markiert. Weitere Ergebnisse


Polen 11. 01. 2006
Polen verkörperte einst Weltklasse

Für Polen bedeutete die erfolgreiche WM-Qualifikation die insgesamt siebte Teilnahme an diesem sportlichen Großereignis. Bereits 1938 in Frankreich war erstmalig eine polnische Mannschaft dabei. Zur WM-Geschichte


Polen 10. 01. 2006
Der Nationaltrainer Polens

Paweł Janas gehört zur ruhmreichen Generation polnischer Fußballer. Unter seiner Beteiligung errang Polen bei der WM 1982 die Bronzemedaille. 53 Länderspiele stehen für den einstigen Abwehrspieler in der Statistik. Zum Artikel


Fußball-WM-Quiz


Polen

POL




Polen 70er Jahre





Optimiert
für Internet Explorer

        Impressum    Haftungsausschluss    Kontakt    Werbung
 
© 2003-2006 FUSSBALL-WM-total