FUSSBALL-WM-total
»
Home DFB-Team Endrunde Teams Gastgeber Quali Historie Fanshop Wetten Gewinnspiel

WM 2018: Wer ist der größte Favorit auf den Titelgewinn in Russland?

01. 02. 2018 – N. N.
Foto
© Murray Foubister (flickr.com)
Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 rückt immer näher und damit steigt auch die Vorfreude auf die WM-Endrunde kommenden Sommer in Russland. Vor allem die deutschen Fans können es es kaum erwarten, bis es endlich losgeht. Jogis Jungs gehören als amtierender Weltmeister, Confed Cup-Sieger und Weltranglistenerster zu den absoluten Top-Favoriten. Neben Deutschland gibt es jedoch weitere Nationalteams, die sich durchaus berechtigte Hoffnungen auf den Titelgewinn machen.

Wer wird Fußball-Weltmeister 2018? Diese Frage wird wohl eine der meistgestellten Fragen des Jahres sein. Die WM in Russland gehört zweifelsfrei zu den absoluten Sporthöhepunkten in diesem Jahr.

Die DFB-Elf hat in den vergangenen Jahren nahezu alles erreicht, was zu erreichen gibt. Zudem haben Jogis Jungs mit zehn Siegen in zehn Spielen die perfekte WM-Qualifikation 2018 absolviert. Es wird spannend, zu sehen, wie weit Toni Kroos & Co. in Russland kommen.

Deutschland, Brasilien oder doch ein Überraschungsteam? Wer gewinnt die WM 2018?

Auch jene Anhänger, die normalerweise nur gelegentlich Fußball schauen, werden während einer WM-Endrunde zu echten Fußball-Cracks. Dies liegt jedoch auch schlichtweg daran, dass die Auswahl an Spielen so groß ist. Insgesamt 64 Partien werden wir erleben, bis der neue Weltmeister gekürt ist. Darüber hinaus sind Fussball Wetten während eines solchen Turniers sehr beliebt bei den Fans, da man hier sein Wissen um die Stärken und Schwächen der Mannschaften voll einsetzen kann. Vor allem ab der K.o.-Runde, also ab dem Achtelfinale, wird es spannend. Jeder Fehler kann in dieser Phase des Turniers zum vorzeitigen Aus führen.

Doch wer sind eigentlich die Favoriten auf den WM-Titel? Neben Deutschland gibt es weitere Mannschaften - die üblichen Verdächtigen kann man beinahe schon sagen. Hierzu gehören Teams wie Brasilien, Vize-Weltmeister Argentinien oder die europäischen Spitzenmannschaften wie Spanien, Frankreich oder Portugal. Alle diese Teams verfügen über Ausnahmekönner in ihren Reihen. Bei der "Seleção" sind es Neymar, Coutinho oder viele andere. Bei der "Albiceleste" ist es natürlich Barça-Superstar Lionel Messi, der endlich auch mit der Nationalmannschaft große Erfolge feiern möchte. Aber auch Cristiano Ronaldo, Paul Pogba oder Sergio Busquets wollen am Ende des Turniers ganz oben stehen und den Weltpokal in den Moskauer Nachthimmel strecken.

Wie bei nahezu jedem WM-Turnier wird es aber auch 2018 sicherlich erneut ein, zwei Überraschungsmannschaften geben, die so niemand vor der Weltmeisterschaften auf dem Zettel hatte. Hierzu gehören beispielsweise Teams wie Belgien oder Polen. Beide Mannschaften sind Gruppenköpfe und haben starke Leistungen in der WM-Qualifikation gezeigt. Mit etwas Glück können auch diese Mannschaften ganz weit kommen.

Spannend wird es auch zu sehen, wie sich Gastgeber Russland schlägt. Rein objektiv betrachtet gehört die "Sbornaja" nicht zu den Top-Teams der WM und auch nicht zu den Favoriten. Aber mit den eigenen Fans im Rücken und der WM in der Heimat könnte Russland durchaus den Sprung in die K.o.-Runde schaffen. In der Gruppe A trifft Russland auf Saudi-Arabien, Ägypten und Uruguay. Am 14. Juni wird man die WM 2018 im Luschniki-Stadion in Moskau vor etwa 80.000 Zuschauern in der Arena und Milliarden vor den TV-Geräten gegen Saudi-Arabien eröffnen und damit die Jagd nach dem WM-Titel offiziell starten.





Deutschland-Trikots



        Impressum    Haftungsausschluss    Kontakt    Werbung    Seitenanfang
 
© 2001-2018 FUSSBALL-WM-total